"Summer-Classic-Oldtimertreffen" in Dortmund an der Hohensyburg 2014

Sonntag, 20.07.2014: Heute war ich wieder auf dem "Summer Classic" Oldtimertreffen an der Hohensyburg in Dortmund.

Das Wetter hatte ein Einsehen und es war trocken, zudem nicht ganz so warm wie letztes Jahr, was aber nicht bedeutet, ich und die anderen Besucher hätte nicht geschwitzt... ;)

 

Auch diesmal fällt mein Fazit wieder gut aus!

So wie schon beim Auftakt letztes Jahr, fanden sich hier viele Klassiker aus dem näheren Umkreis ein, sehr schöne Fahrzeuge zum Teil, zudem fiel eine leichte Tendenz zu Youngtimern auf, von denen auch ein paar auf dem Gelände geparkt waren. Ich finde, die Grenze "30 Jahre" sollte auch nicht ganz so eng gesehen werden, was aber das vorhandensein eines ungefähr ein bis zwei Jahre alten Ferrari´s nicht erklärt, der auch zwischen den Klassikern parkte (und einige verständnislose Reaktionen alá "Warum steht der denn hier???" bei vorbeigehenden Besuchern hervorrief... Hm, wenn ich ehrlich bin, so verstehe ICH den Fahrer auch nicht wirlich, denn von einem Klassiker ist sein Wagen wirklich Meilen entfernt... und es gibt doch mit Sicherheit auch irgendwo ne schöne Eisdiele, wo man direkt vor parken kann... Grins!)

Nun, schade, dass mein alter GTI 16V aufgrund des zerlegten Motors nicht daran teilnehmen konnte, er wäre wohl dann der einzige Golf 2 gewesen...

Naja, nächstes Jahr! ;)

 

Nen Favoriten hatte ich dieses Mal auch wieder: der Rolls-Royce "Silver Wraith", welcher oben an der Ruine geparkt war und einen mehr als beachtlichen Kofferraum zu haben scheint, wo ich mein Mountainbike vermutlich schon mit lediglich demontiertem Vorderrad hinein bekäme... Kurze Campingurlaube an der Nordsee wären damit auch realisierbar, allein der Kraftstoff-Verbrauch würde das Vergnügen dann wahrscheinlich etwas trüben... ;))

 

So, genug gelabert, hier sind die Fotos des Treffens:

 

 

 

 

 

 

Alle Teile eines Käfers...

...so in etwa sieht das Puzzle aus, was ich demnächst wieder zusammensetze... ;)