Youngtimer-Vestival 2017 in Herten, Zeche Ewald

Sonntag, 08.10.2017: Heute habe ich mich mit Marc und Phillip auf dem Zeche-Ewald-Gelände in Herten getroffen, der Grund:

Das Youngtimer-Vestival 2017.

 

Nun, wie ja jeder diese Woche wohl mitbekommen hat, gab es eine Fortsetzung des Sommerwetters; also Regen Regen Regen...

Trotzdem haben wir uns dazu durchgerungen, nach Herten zu fahren, denn laut Vorhersage der Meteorologen sollte die zweite Tageshälfte trocken sein, was dann sogar eintraf! Allerdings habe ich meinen 2er stehen lassen und bin mit dem 5er hin, Marc und Phillip sind aber mit ihren 2ern gekommen! :)

Wie erwartet, war angesichts des Wetters nicht ganz so viel los, aber zum Teil waren trotzdem sehr hochwertige und schicke Fahrzeuge da.

Es hat uns mal wieder Spaß gemacht, was natürlich auch an den "Benzin-Gesprächen" lag! ;)

Ist schön, dass man durch das Hobby Leute wie Marc und Phillip, sowie die anderen kennenlernt! Ich würde mal behaupten, dass wir zwar alle irgendwo nen kleinen! "Nagel im Kopp" haben, aber kein Brett vorm Kopf...! ;)) Ist echt lustig und unterhaltsam mit euch!!! :))

 

Sodann, Fazit: Wetter erwartungsgemäß scheiße, Autos gut (teilweise sehr gut), Waffelbude super! ;))

Im Ernst, ein Treffen im Herbst birgt so seine Risiken, vielleicht wäre der Veranstalter besser beraten, wenn es zukünftig wieder im Sommer stattfindet, aber wie wir ja alle wissen, ist dies keine Gut-Wetter-Garantie! ;)

 

Hier die Bilder:

 

 

 

 

 

 

Alle Teile eines Käfers...

...so in etwa sieht das Puzzle aus, was ich demnächst wieder zusammensetze... ;)